Einhundert Jahre nach der Gründung des Bauhaus interpretiert Mareike Lienau in ihren textilen Postern Werke von Bauhaus-Frauen neu, um auf die Gestaltung und die Wirkkraft dieser Bauhaus Frauen aufmerksam zu machen. Die ‚vorerst‘ 6 eigenständigen Objekte sind in Kollaboration mit dem designshop bauhaus dessau entstanden.
 Die Objekte werden aus pflanzlich gefärbter 100%iger tibetanische Hochlandschurwolle manuel als Freiform, in unterschiedlichsten Knüpftechniken als Relief, 100Knoten, Tsuksen und Loops gefertigt.
Sie entstehen in Nepal im Rahmen fairen Handels in einer Kooperation mit einer tibetischen Teppichmanufaktur.

Das Format der textilen Poster ist ca DINA 1.

Material:
100% handgesponnene, tibetische Hochlandwolle

Ausführung:
handgeknüpft, pflanzlich gefärbt, Freiform,
100 Knoten / pro inch quadrat, Tsuksen-Qualität

Design: Mareike Lienau

@Planer: Die 100%ige Wolle spendet visuelle Wärme & tilgt unerwünschten Hall!

lyk carpet x bauhaus | homage to the bauhaus women | textiles Poster

 

 

 

 

 

LykCarpet_HoDetail3

LykCarpet_HDetail3

LykCarpet_Detail3